"Onkelküser" Themenrundweg

in Unglinghausen

Blick über Unglinghausen - Bild: © Nico Eggers

Der Rundweg ist ca. 11 km lang. Er ist in der Karte blau eingezeichnet. Er führt Sie über die Höhen rund um Unglinghausen. Sie können sich den Weg einteilen, an jeder Wegekreuzung kommen Sie zurück in den Ort. Am Wegrand sind 14 Hinweistafeln, die Ihnen Besonderheiten unseres Ortes erklären.

Unglinghausen - Bild: © Nico Eggers

Der Weg führt Sie vorbei am Geburtshaus von Jacob Heinrich Schmick, durch das Langenbachtal mit seinen 130jährigen Eichen, zu der Grube Waidmann und über die Herzhausener Höhe mit dem Blick auf den Kindelsberg, die Lichtenhardt, die Ginsburg und die Alte Burg. Sie kommen durch herrliche zertifizierte Waldbestände, die dem Orkan Kyrill standgehalten haben und zur Erholung einladen.

Blick von der Kredenbacher Höhe auf Unglinghausen - Bild: © Sophie Weiß

Probieren und schmecken Sie die Unterschiede des Quellwassers am Sineborn, in der Waldesstille und am Wolfsborn und genießen Sie die immer wieder schönen Ausblicke.

Bild: Elke Bruch

Lassen Sie sich leiten

vom Zeichen der

Waldgenossenschaft Unglinghausen:

Bild: Elke Bruch
  1. Bürgerbegegnungsstätte seit 2000, vorher Volks- und Sonderschule, erbaut 1924.
  2. Geburtshaus von Jacob Heinrich Schmick (1824-1905).
  3. Grube Waidmann, Grubenbetrieb von 1893 bis 1910, restauriert 2012.
  4. Ausblick auf Nieder-Unglinghausen.
  5. Grubengebiet an der Lichtenhardt, Grube "Hermannsglück".
  6. Fundort der neolithischen Tonscherben (1951).
  7. Quellgebiet Sineborn (vielleicht standen hier alte Schmelzöfen).
  8. Herrlicher Fernblick bei gutem Wetter bis in den Westerwald.
  9. Ausblick auf Ober-Unglinghausen.
  10. Quellgebiet Waldesstille mit 180jährigem Eichenbestand.
  11. Wolfsbornquelle in einem wunderschönen 60jährigen Buchenwald.
  12. Abzweigung nach Obersetzen und Niedersetzen.
  13. Abzweigung auf den Netphener Rundwanderweg Richtung Dreis-Tiefenbach.
  14. Alter Ortskern von Nieder-Unglinghausen.

Hier finden Sie den Standort 1.

Hier finden Sie den Standort 2.

"Stehende Stadtführung Netphen"

Rathausanschrift:

Stadt Netphen

Frau Rommelmann

- Tourismus - 

Amtsstraße 2 + 6

57250 Netphen 

Kontakt

Telefon: 0 27 38 / 603-238

Telefax: 0 27 38 / 603-4238

touristikbuero@netphen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Stadt Netphen 2015